Urlaub an der Algarve

Urlaubsorte, Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Unterkünfte an der Algarve

Die Algarve ist die mit Abstand bei Deutschen bekannteste Urlaubsregion Portugals. Sie ist charakteristisch für die Küstenlandschaft und das Leben Portugals. An den weiten Sandstränden und felsigen Steilwänden der Küsten erheben sich weiße Großstädte wie eigentümliche Kleinstädte und Ortschaften. Sie erstreckt sich entlang der portugiesischen Südküste am atlantischen Ozean. Die interessantesten Strände sind vor allem bei Städten wie Faro oder Portimao zu finden.

So ist die Algarve

Bizarre Felsformationen und Steilküsten gehören ebenfalls zum landschaftlichen Charakter der Region. Einen Eindruck von ihnen wird bei einem Leuchtturm am Cabo de São Vicente vermittelt. Er befindet sich bei der Stadt Sagres befindet und ist der südwestlichste Ort Europas. Allerdings ist er nur über mit dem Bus oder Auto erreichbar. Das Hinterland ist zu weiten Teilen flach, Hier befinden sich zahlreiche Golfplätze.

 

.

 

Von historischen Vergangenheit zeugen verschiedene archäologische Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören die römischen Villen von Abicada, die römische Brücke von Silves, die Megalithnekropole bei Alcalar, die Burg von Silves oder das Museu Municipal in Faro. Verschiedene Gaststätten haben Aquarien mit Meerestieren, die dort ausgewählt und zubereitet werden können.

Die Algarve bietet für jeden Urlaubsfreund etwas, dazu zählt der  sehr schöne kilometerlange Strand aber auch mehrere Sehenswürdigkeiten. Erwähnenswert sind auch die meist freundlichen, gut aufgelegten und vor allem kinderlieben Portugiesen. Die warmen, angenehmen Temperaturen laden zum Baden ein und sorgen für einen erholsamen Urlaub.

In den Urlaubsorten entlang der Küste werden vielerlei Sportmöglichkeiten angeboten, allen voran der Wassersport (Segeln, Surfen, Tauchen usw.). Aber auch wer Tennis, Reiten oder Golf bevorzugt kann sich über Mangel an Angeboten nicht beklagen.

 

.

 

Beliebte Ausflugsziele sind Faro, Albufeira, Vilamoura, Silves, Lissabon aber auch das spanische Sevilla. Liebhaber von Stierkämpfen oder Folkloredarbietungen kommen ebenfalls auf ihre Kosten und ein Ausflug mit einem Fischerboot zu den Grotten ist auch zu empfehlen.

Die reichlich vorhandenen Märkte wie z. B. die beliebten Fischmärkte sollte man auch nicht vergessen. Für die Bade- und Wasserfreunde bieten sich auch die zahlreichen Aquaparks an, deren Besuch sich immer lohnt. Nicht vergessen sollte man, daß Portugal ein Weinland ist und auch hier wird dieser zur Probe und zum Verkauf reichlich angeboten.

Ferienhäuser findet man hier in ausreichender Anzahl und unterschiedlicher Ausstattung, so dass für jeden eine passende Unterkunft dabei sein dürfte. Es gibt auch Ferienwohnungen (Apartment, Studio), wobei die besonders häufig von Reiseveranstaltern angeboten werden. ein großes Angebot für Ferienhäuser und Ferienwohnungen bietet das Portal atraveo.

 

.